Welcome !
I hope you enjoy reading my blog - I'm happy you are here... to translate this blog in your first language please use the translator at the right side ...come in ;-) !

Freitag, 15. Juni 2012

Tutorial Duftsäckchen

Mir wurde die Aufgabe zuteil,für unseren Kindergarten kleine 20 Duftsäckchen und 2 größere Tastsäckchen zu nähen.

Klingt einfach...ABER einfach ein Säckchen nähen und von aussen irgendwie zubinden war mir dann auch zu simpel, also Zugband.
Nun habe ich lange gesucht, aber keinen Schnitt für UNGEFÜTTERTE,schöne Säckchen gefunden, denn wenn ich dopple riecht man ja nichts mehr ;-)

Daher kam Swimmy von Farbenmix auch nur für die beiden großen Tastsäckchen in Frage.

Ich habe mir dann überlegt,wie ich die Duftsäckchen nähe und weil ich die Idee gar nicht so schlecht fand,habe ich Euch ein kleines Tutorial geschrieben, also Ihr dürft mir mal über die Schulter schauen.

Los gehts...

achso...nicht wundern...wir haben noch kein Halloween,aber einen "MAGISCHEN" Kindergarten ;-)

Die Duftsäckchen sollten ca A6 groß sein. Ich habe ein DinA4 Blatt halb längs gefaltet und als Vorlage verwendet.


Die Teile sind nun 2x ein A6 Blatt groß.

Zunächst alle Teile rundherum versäubern und glattbügeln.


Anschließend rechts auf rechts zur Hälfte umbügeln.

Nun eine Seite komplett durchnähen und schließen, auf der anderen oben ein kleines Stück NICHT zunähen. ( gelbe Linie)
 Nahtenden an der Öffnung gut sichern,durch mehrfaches hin und her-Nähen.


Hier kann man es etwas besser sehen. Ich habe oben ca. 2,5 cm gesteppt, dann 1,5 cm freigelassen und dann weitergesteppt. Hier muss man schauen, WO man die Öffnung später haben möchte...innen oder aussen.




Die Nahtzugaben auseinanderbügeln



 Nun den oberen Rand umkrempeln.
Der Stoff liegt noch mit der rechten Seite nach innen.
Ich lege den Daumen auf die breitgebügelten Nahtzugaben, damit sie auch nicht wieder zusammengehen und kremple nach aussen um. Am besten beide Seiten zugleich.



Die Oberkanten glattbügeln, sie müssen gleichmäßig umgelegt werden.
Der Beutel sieht nun von innen so aus ( innen ist aber noch aussen ) : 


Alle Kanten gut bügeln
Nun- wer das kann, stellt die Nadelposition auf ganz links, ansonsten den Stoff etwas weiter nach rechts legen beim nächsten Schritt.
Jetzt von innen ( WAS ABER DIE AUSSENSEITE IST) im GLEICHMÄßIGEN Abstand zum Rand ( ca.1,2-1,5cm) absteppen
Nun ist der Beutel schon fertig. 
Man kann natürlich auch das Label oder ein Webband in der Seite mitfassen
Jetzt nur noch Bänder mit einer Sicherheitsnadel einziehen. Es ist auch möglich,an beiden Seiten Öffnungen zu lassen und 2 Bänder gegeneinander einzuziehen ( siehe Anleitung Farbenmix Swimmy)
Nur noch befüllen..und zubinden und FREUEN



Im Hintergrund seht ihr hier (mit Katze) den Tastbeutel.
Den habe ich nach Swimmy genäht, natürlich verbreitert und in der Mitte geteilt,damit beide Hände Platz haben.


Hinten aus dem gleichen Stoff wie die kleinen Kissen, mit den Katzen und den Zauberhüten








Ist Euch diese Hexenschönheit auf den Bildern schon aufgefallen?
Die wird den zweiten Tastsack zieren...160 Minuten !!!! Stickzeit !!!

...denn..ich habe erst die Hälfte geschafft :-(


Den MUSS ich Euch zeigen...Ist das nicht ein tolles Glückslicht ?


Liebe Grüße Annett

Kommentare:

  1. "Innen ist aber noch außen" - herrlicher Satz. was hast Du dir für eine Mühe gemacht mit diesem Post. Falls ich mal Duftsäckchen nähen will, schau ich noch mal.
    Muß los, wir haben Stadtfest.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  2. Das war ja Fließbandarbeit!! Freut mich, dass du's geschafft hast... trotz Kiddies zuhause!!
    Danke fürs Mitfotografieren - jedoch hoffe ich inständig, dass niemals nicht keiner mit so einer Bitte an mich herantritt *grins*... falls doch, weiß ich ja, wo ich gucken muss!
    Ganz liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Danke für dieses tolle tutorial . Gerne mehr davon (für Nähanfänger :) )
    Die Hexe ist wirklich MEGA!!!!!!!!SÜß! ♥♥

    LG Doreen

    AntwortenLöschen
  4. 160 min boah das ist ganz schön lang aber niedlich ist sie schon ;-)
    Lg Angi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,
    vielen Dank für das Tutorial....die Säckchen sehen wirklich hübsch aus..
    LG Britta

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,
    vielen vielen Dank für das Tutorial.
    Mein Sohn kam heute zu mir und meinte er braucht einen Sack für seine Sammelkarten. Dann weiss ich ja jetzt was ich tun kann!
    Danke und viele Grüße
    Yvi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Annett...vielen Dank für das Tutorial. Eine gute Idee.

    Ganz liebe Grüße...Beate

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Annett,
    wieder einmal klasse dieses Teilchen. Wenn man das Täschchen zuziehen will, muß man dann 2 Bändel einziehen?
    Liebe Grüße
    Ella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Annett,
      hab mal wieder zuerst geschrieben und dann die Anleitung zu Ende gelesen. Du hast es ja schon erklärt. Sorry
      Grüße
      Ella

      Löschen
  9. Hallo liebe Annett,
    danke für die tolle Anleitung.
    Liebe Grüße Moni

    AntwortenLöschen

Danke für Deine lieben Worte !

Für alle lieben Leser, die das nicht wissen...es gibt noch viel mehr zu sehen...
Weiter geht es, indem ihr älterer ( oder neuerer) Post gleich hier oben darüber anklickt.
Viel Spaß und Danke für Euren Besuch auf meinen Seiten.

Labels

Accessoirs (11) Acrylmalerei (2) Ajaccio (1) Alltag (46) Amelie (6) Anleitung (23) Antonia (6) Aufgehübscht (7) Babou (1) Baby (39) Beala (1) Ben (2) Big Money Bag (2) Burda (2) Carmen (9) Cuff (1) czm (1) Decken (8) Eigener Schnitt (24) Elefantös (6) Elodie (2) Enna (1) Fanö (2) Farbenmix (7) Fehmarn (5) Felix (4) Feliz (4) Flora (4) Flotta Lotta (2) Föhr (1) Fotobella (4) Freebie (20) freebook (4) Gehäkeltes (1) Geldbörse (6) große Jungs (4) Halloween (6) Handystation (1) Happy Season (1) Hefthülle (1) Herbstgold (2) Hermosa (2) Herren (1) Hilde (2) Holzarbeiten (1) Imke (4) Insa (2) Isabella (1) ITH (7) Jade (6) Jadela (2) Jo (1) Johanna (1) Jonte (11) Jule (8) Kamille (2) Kanga (4) Kim (2) Kissen (42) klein Föhr (2) Klein Juist (3) Knotenkleid (1) Kombis (1) Kristin (2) Kulturtaschen (11) Lace (1) Laguna (7) Landschaft (14) Lil Jo (2) Loop (8) Lou (11) Luna (1) Lunada (11) Machwerk (5) Malou (2) Mamu Design (3) Melina (1) Melinchen (2) Moritz (9) MugRug (4) Mützen und Hüte (10) My Image (3) Nähtreff (2) Nala (14) Onion (3) Onlineschnitte (1) Ostern (4) Ottobre (42) Peggy (1) Pimp up (3) Pitt (3) Probenähen (1) Puschen (1) Quiala (5) Quiara (4) Redondo (1) Rezepte (1) Rock (1) Rudi (2) Schals (5) Schatztruhe (1) Schnabelina (1) Schnittherzchen (1) Schnittquelle (10) Shelly (14) Simplicity (5) Skive (11) Stickdateien (35) Stoffgesellen (14) Stoffmarkt (10) Svea (2) Swimmy (1) Taschen (31) Teaser (1) Tini (1) Tipp (27) Tischdecken (5) Tomboy (2) Toulumne (2) Tuilp (1) tunitale (3) Turnbeutel (1) Tutorial (12) Uhren (2) Ulla (6) Upcycling (4) Urshult (2) Utensilia (7) Verlosung (5) Vida (1) Walcheren (2) Wanda (3) was Frau sonst noch näht... (5) Weihnachten (4) Whitney (4) Winona (2) Wischiwaschi (1) Xater (36) Yelena (1) Yorik (9) Zoe (5)
Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.

Follow by Email