Welcome !
I hope you enjoy reading my blog - I'm happy you are here... to translate this blog in your first language please use the translator at the right side ...come in ;-) !

Freitag, 30. März 2012

Zufrieden

...bin ich heute :-) Ganz anders als gestern.

Und das kam so...

Heute morgen noch vor dem Kindergarten war das Schnäbelchen vom Osterküken ab,und das war schlimm...
Das war schon die Osterüberraschung im Kindergarten...also habe ich es schnell angenäht,was geklebt war...

Ich finde, das ist wirklich eine schöne Idee...da im Kindergatren um die 60 Kinder sind, war jemand sicher sehr fleissig..

Als alle Kinder aus dem Hause waren und Taxi Mama endlich wieder daheim angekommen ist, sah es dann bei mir so aus :






Alle drei Maschinen in Action, da ists auf dem Tisch ganzschön eng und man sollte auch nicht über das Kabel der Sticki stolpern ...smile..


Entstanden ist eine Osterdecke für meine lieben Eltern.
Bestickt mit Freebies von hier :  - die ist traumhaft !!! aber 105 Minuten lang...
und siehe Seitengadget..

Eigentlich wollte ich Euch mal zeigen, wie ich die Ecken genäht habe, das ist immer ein Kampf bei solchen Spitzenborten,da ist nix mit Briefecken nähen,ich hab mir da was ausgedacht, was ganz gut funktioniert,schon bei der Weihnachtsdecke.

Ich hab das Netz abgegrast..tagelang und immer nur Briefecken Anleitungen oder Schrägband Ecken gefunden...kennt ihr eine für Spitzenborte???

Falls Interesse besteht,zeig ichs demnächst mal,fotografiert ist jedenfalls.





Die Schrift ist mit meiner Nähmaschine gestickt,weil ich zu faul war,nochmal alles einzuspannen.


Hier konnte ich auch wieder einige Zierstiche der Nähmaschine anwenden- hat Spaß gemacht !

Und neben der ganzen Stickerei ist ein absolutes Lieblingsteil entstanden, dass ich gleich in meinen Oster- Reisekoffer gepackt habe.

Eine Carmen ( Mamu Design) etwas verändert , mit Wellen Rollsaum.
Der Stoff ist vom Stoffmarkt und trägt sich herrlich!!

Wo und unter was sucht man den?  Brauch ich nochmal!!

Und da morgen bei mir ganz bunte Glücksklee Stoffe für MICH eintrudeln war es auch mal nett,etwas dezenter zu nähen-der Stoff spricht für sich...


Liebe Grüße von einer heute zufriedenen Annett ;-) ...


Donnerstag, 29. März 2012

EIER-ei

Heute morgen habe ich Häschen gestickt, kleine Mitbringsel und Geschenkanhänger sollten es werden.
Ich bin leicht verzweifelt, so richtig zufrieden bin ich mit dem Ergebnis nicht.

Wahrscheinlich bin ich aber die chronische Klamöttchennäherin.
Bei anderen Dingen denke ich dann oft...braucht man das wirklich? Liegts nicht nur rum? Daher eher mit weniger Enthusiasmus dabei und wahrscheinlich eben fehlt mir dann der " Kick" was Tolles geschafft zu haben.

Nach ??? Eiern war ich dann schon ziemlich genervt, wollte ich mir ja lieber eine "Ulla" nähen, aber mit leeren Händen zum Osterbesuch ?

Hier das Ergebnis meiner Eierei ;-)


Den zotteligen Hasen hat übrigens meine Schwiegermama gestrickt.

Sie hat auch wunderschöne Gelenktiere, Brummbären und vieles andere im Affentempo genadelt.

Ich werds Euch bei Gelegenheit mal zeigen.



Die Hasen- Oma und Opa hatte ich voriges Jahr vom Sperrmüll gerettet. Da gibt es noch Mama, Kinder und ein Hasenbaby. 
Die sind sowas von niedlich,mit ihren antiken Klamöttchen.
Sogar bewegliche Gelenke haben sie.

Bin ich froh, dass sie nun bei mir sein dürfen und nicht auf dem Müllplatz zerquetscht werden !

Ich hoffe, die nächsten Tage etwas zufriedenstellendere Projekte  zu haben :-)

Liebe Grüße

Annett


Mittwoch, 28. März 2012

Für den Herren

...war ich gestern nacht und heute tätig.
Diesmal nun noch ein Fehmarn mit dem Stöffchen von Stoffmarkt im März.
Ist so eine Art Microfleece, aussen aber kurz und innen extrem kuschelig. Sowas habe ich noch nicht gesehen,würde gerne noch was von dem kaufen ( der war auch auf dem Stoffmarkt nicht billig) aber ich weiss nicht, unter welchem Namen man suchen soll.
Microfleece ist ja ein extrem dehnbarer Begriff, wie ich festgestellt habe. von fast Langhaar Wellness Plüsch bis dünnem Sportfleece findet sich alles. Dieser hier ist relativ dick, gut dehnbar und lässt sich hervorragend nähen.
Wird sowas vielleicht als Winterfrottee verkauft ? Bin für jeden Tipp dankbar.

Wie so oft, habe ich bis in die Nacht genäht und am Ende mit dem Nahttrenner dagesessen...
Habe gegen 1.00 Uhr festgestellt, dass ich in den Kapuzenteilen die Mittelstreifen vergessen und eine Tascheneingriff - Einfassung verkehrt rum dranhab - also ab ins Bett.
Beim dritten Fehmarn am Stück lässt mich das stark an meiner Konzentration  gegen Mitternacht zweifeln...

Und nun genug der Vorrede...


 Ja, ich durfte auch was draufsticken ;-)  - oder besser, ich hab gar nicht gefragt, weil ich wusste- wenn DAS da draufsteht wird die Jacke auch getragen hihi...



Zusätzlich habe ich noch einen Reißverschlußschutz gearbeitet

...und die Kapuzennaht mit Nahtband verdeckt





Außerdem haben wir Eltern im Kindergarten gestern fleissig " Palmzweige" für Palmsonntag  bebändert und gebunden.



Habt ihr alle Osterüberraschungen schon beisammen :-) ?

Ich glaube, unser Osterhase muss sich langsam sputen..denn nächsten Mittwoch gehts 600km in die Heimat ( meine jedenfalls ;-)

Und denkt dran....DIE VERLOSUNG ENDET BALD !!!!

Liebe Grüße Annett


Montag, 26. März 2012

Weltraum Xater und Halsbund Tipp

Heute habe ich wieder einen Kurzarm Xater, diesmal im Weltraum-Astronauten Design genäht.

Ich habe hier eine andere Version für das Halsbündchen genäht, was ich Euch gerne als Tipp vorstellen möchte.
Sicher ist diese Möglichkeit des "unsichtbaren" Ausschnittes vielen bekannt, aber vielleicht für den ein oder anderen doch interessant.

Hier erst einmal das fertige Shirt 




Nun möchte ich Euch in Einzelschritten vorstellen, wie ich hier den Halsbund gearbeitet habe.



Zunächst habe ich das Shirt bis auf den Halsausschnitt fertig genäht, also auch beide Schultern

anschließend die Öffnung messen und das Halsbündchen zuschneiden. Wer einen Rollschneider hat, das geht am besten. ( Meiner tuts nur nicht mehr )

nun das Bündchen links auf links falten und ca 3cm an Schulternaht mit der Overlock leicht gedehnt annähen. Dabei den Bündchenstoff etwas länger als bis zur Schulternaht lassen, damit später die Naht noch geschlossen werden kann - Am Vorderteil beginnen

nun rundherum den Halsausschnitt annähen, dabei darauf achten, dass nicht das Vorder oder Rückenteil mitgenäht wird

wieder ca 3cm vor Ende mit der Overlocknaht aufhören ( das Bündchen ist hier bei mir am Rückenteil etwas kurz, es sollte auch ca 1cm über die Schulternaht reichen )

nun an die "normale " Nähmaschine wechseln, die Bündchenenden eine Nahtzugabe breit nach den Schulternähten kürzen und rechts auf rechts zusammennähen. Dabei lege ich Stickvlies unter, da meine Maschine solche dünnen Jerseys am Nahtanfang gerne "frisst" das klappt dann prima

Stickvlies entfernen und dann müsste das so aussehen

nun kann das Bündchen ganz einfach wieder mit der Overlock komplett festgenäht werden

rundherum einmal absteppen ( entweder dreigeteilter Zickzack oder was immer ihr bevorzugt)

man kann nun erknnen, dass man nichts sieht ;-)  (keine offenen Enden, die noch festgesteppt werden müssen)  und da ich hier wegen des etwas kurz geschnittenen Halsbündchenstoffes nicht ganz die Schulternaht getroffen habe, sieht man es hier noch besser ;-) von innen

von aussen

Vielleicht war diese Anleitung für Euch interessant und ich hoffe, mich einigermaßen verständlich ausgedrückt zu haben.
Ansonsten fragt ;-)

Ich finde es halt eine "Saubere" Ausschnittlösung und ich nähe auch gerne immer gleich beide Schultern zusammen und steppe die Schulternähte vorher noch ab.


Liebe Grüße Annett

Sonntag, 25. März 2012

Wunsch- Shirt

Dieses Wochenende habe ich ein Shirt nach Wunsch genäht.

Dafür habe ich den Schnitt Carmen von Mamu Design so ziemlich komplett geändert,um dem gewünschten Shirt so nahe wie möglich zu kommen.

Es ist wirklich gar nicht so einfach, einen Schnitt nach Maß zu verändern,da habe ich ganzschön getüftelt :-)

Nun hoffe ich, dass es passt und gefällt.





Ich wünsche Euch allen einen schönen Wochenstart

Ganz liebe Grüße 


Freitag, 23. März 2012

Spiderman Experiment Shirt & Fehmarn 2

Heute habe ich wirklich was geschafft ;-)

Zuerst, weil dringend habe ich den Softshell Fehmarn für den Großen genäht. Das ist ein Klasse Stoff, gerade für Teenies, aber natürlich auch für alle Outdoor Freaks.

Aussen Wind und wasserdicht, imprägniert und innen weich wie Nicki. Diesen Shop, den ich durch eine Freundin ( ohne Blog) gefunden habe, kann ich nur weiterempfehlen.
Erstklassige Ware, schneller Versand, günstige Preise im Vergleich. Mehr Auswahl an Outdoorstoffen gibts auch woanders nicht. Und...er ist in DRESDEN ;-)

Etwas schwierig war das Projekt trotzdem, da der Stoff aussen sehr glatt ist und somit meine Maschine wiedermal ab und an gesponnen hat. Mit dickerer Nadel gings- der ließ sich herrlich vernähen.
Mit der Anleitung für Kragen und Bund bin ich mal gar nicht klargekommen, ich habe allerdings nach dieser Anleitung gearbeitet.

Kann mir vielleicht einer erklären,wie ich das hier absteppen soll?
Das sieht man dann doch unschön von aussen. Bei der Kapuze hab ich mich so von der Mitte her von innen durchgewurstelt, bis nichts mehr ging, aber beim Bund ...geht das ja nicht so.

Ich glaube, das nächste Mal mache ich das wieder wie immer, sieht man halt die Oberlocknaht innen.
Da sind mir komplett gedoppelte Jacken viel lieber.

Den Reissverschlussbeleg hab ich dann auch noch drangebastelt. Von innen solls ja auch noch schön aussehen...nicht so einfach das Ganze.

Aber hier das Ergebnis...





Viel ist auf den Fotos nicht an Details zu erkennen, der Sohnemann ist jedenfalls zufrieden und das zählt.


Außerdem ist heute noch ein Spiderman Shirt entstanden.

Da mein Kleiner absolut nichts von dem Stoff einbüßen wollte, durfte ich nichts ausschneiden, also musste ich mir was einfallen lassen.

Habe den BW Stoff mit Jersey gedoppelt und es klappte super.

hier noch ungesäumt...aber der junge Mann ist glücklich

Lecker Tucks ;-)


Rückseite


Von innen sieht man die Seiten-und Schulter Nähte gar nicht.

Der Schnitt ist übrigens wieder XATER, mittlerweile Nummer ???

Nun habe ich " nur noch" 4 wichtige Dinge vor Ostern auf meiner Liste...bis jetzt :-))

Ganz liebe Grüße und ein sonniges Wochenende
Annett

Donnerstag, 22. März 2012

Traktor Kissen für Adrian

Ein kleiner Junge hat sich ganz sehr ein Traktor Kissen gewünscht.




Auch unsere Flotta Lotta würde sich sicher dort auf dem Land sehr wohl fühlen :-)


Ich habe noch gaaaanz viel zu tun und deshalb lasse ich heute mal nur die Bilder sprechen...

Meine Liste mit " Nähwünschen" aus der Familie steigt täglich ( eigentlich schöööön !) und auch von "ausserhalb" gibt es einige Wünsche.

...und Danke, liebe Beate - ohne Deinen Traktor Post hätte das Kissen eine Uni Rückseite ;-)

Liebe Grüße Annett

Mittwoch, 21. März 2012

Gerettet

...habe ich gestern mein allererstes Bekleidungs- Näh Projekt.

...und zwar diesen Jade Mantel.

Unwissenderweise hatte ich einen zwar schönen, aber gänzlich unpassenden Reißverschluß eingearbeitet, der natürlich nicht lange gehalten hat.

War irgendwie so eine Art Kleider Kissen RV, aber teilbar...(wofür nimmt man die???)
Natürlich hat das Teil zum Einhaken unten nicht lange gehalten.




Also...zwar nicht mehr rosa, aber stabil...( solche Reparaturen mag ich ja gar nicht !)


Die Applis hatte ich damals noch gekauft und die Kitty selbst ausgedacht und mit der Maschine aufgenäht.

Allerdings leider mit Bastelfilz..

tja, wie sich die Zeiten doch ändern und was man alles so dazulernt...

Trotzdem mag Sariah die Jacke sehr und es wäre schade, sie in die Tonne zu geben.
Zum Glück hatte ich damals..(hm...wann war das eigentlich...) sehr reichlich genäht...passt noch :-)


GLG und viiiiel Sonne

Annett

Dienstag, 20. März 2012

Geburtstags - Kissen

Gestern habe ich nun die Geburtstagsgeschenke für meine liebe Mama fertiggestellt...aber bitte psssst!

Leider sehen wir uns erst zu Ostern und meine Eltern sind momentan im Urlaub (ohne Internet),so dass ich hier mal ganz mutig poste.

Ich werde aber noch bis dahin ein " Blogverbot" aussprechen ;-)

Bin mal gespannt, ob sie sich freut.




















Ich habe die Rückseiten so gestaltet, dass man,dreht man ein Kissen um, eine dunklere und eine hellere Variante hat.


Ganz an der Seite und ganz bunt ist noch ein Stück meines Afrika Kissens zu sehen...eines meiner ersten Nähwerke ...


Liebe Grüße und ganz viel Sonne heute !
Annett
Für alle lieben Leser, die das nicht wissen...es gibt noch viel mehr zu sehen...
Weiter geht es, indem ihr älterer ( oder neuerer) Post gleich hier oben darüber anklickt.
Viel Spaß und Danke für Euren Besuch auf meinen Seiten.

Labels

Accessoirs (11) Acrylmalerei (2) Ajaccio (1) Alltag (46) Amelie (6) Anleitung (23) Antonia (6) Aufgehübscht (7) Babou (1) Baby (39) Beala (1) Ben (2) Big Money Bag (2) Burda (2) Carmen (9) Cuff (1) czm (1) Decken (8) Eigener Schnitt (24) Elefantös (6) Elodie (2) Enna (1) Fanö (2) Farbenmix (7) Fehmarn (5) Felix (4) Feliz (4) Flora (4) Flotta Lotta (2) Föhr (1) Fotobella (4) Freebie (20) freebook (4) Gehäkeltes (1) Geldbörse (6) große Jungs (4) Halloween (6) Handystation (1) Happy Season (1) Hefthülle (1) Herbstgold (2) Hermosa (2) Herren (1) Hilde (2) Holzarbeiten (1) Imke (4) Insa (2) Isabella (1) ITH (7) Jade (6) Jadela (2) Jo (1) Johanna (1) Jonte (11) Jule (8) Kamille (2) Kanga (4) Kim (2) Kissen (42) klein Föhr (2) Klein Juist (3) Knotenkleid (1) Kombis (1) Kristin (2) Kulturtaschen (11) Lace (1) Laguna (7) Landschaft (14) Lil Jo (2) Loop (8) Lou (11) Luna (1) Lunada (11) Machwerk (5) Malou (2) Mamu Design (3) Melina (1) Melinchen (2) Moritz (9) MugRug (4) Mützen und Hüte (10) My Image (3) Nähtreff (2) Nala (14) Onion (3) Onlineschnitte (1) Ostern (4) Ottobre (42) Peggy (1) Pimp up (3) Pitt (3) Probenähen (1) Puschen (1) Quiala (5) Quiara (4) Redondo (1) Rezepte (1) Rock (1) Rudi (2) Schals (5) Schatztruhe (1) Schnabelina (1) Schnittherzchen (1) Schnittquelle (10) Shelly (14) Simplicity (5) Skive (11) Stickdateien (35) Stoffgesellen (14) Stoffmarkt (10) Svea (2) Swimmy (1) Taschen (31) Teaser (1) Tini (1) Tipp (27) Tischdecken (5) Tomboy (2) Toulumne (2) Tuilp (1) tunitale (3) Turnbeutel (1) Tutorial (12) Uhren (2) Ulla (6) Upcycling (4) Urshult (2) Utensilia (7) Verlosung (5) Vida (1) Walcheren (2) Wanda (3) was Frau sonst noch näht... (5) Weihnachten (4) Whitney (4) Winona (2) Wischiwaschi (1) Xater (36) Yelena (1) Yorik (9) Zoe (5)
Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.

Follow by Email