Welcome !
I hope you enjoy reading my blog - I'm happy you are here... to translate this blog in your first language please use the translator at the right side ...come in ;-) !

Montag, 4. Februar 2013

Anleitung für einen Tüllrock / Ballettrock und Overlock Kräuseln

Heute möchte ich Euch beschreiben, wie ich dieses Tüllröckchen genäht habe.
Es ist in Erwachsengröße Unisize.
Man benötigt  4 Meter (oder auch 2-3)Tüllstoff und als Unterstoff weicher Glanzsatin.
Je mehr Tüll, desto bauschiger wird der Rock.
Zunächst habe ich den Tüll über die ganze Länge in 3 gleiche Teile geteilt, also man hat nun 3 Teile in einer Länge von 4m und einem Drittel der Breite.
 Anschließend großzügig Falten legen und mit der normalen Nähmaschine über die ganze Länge Falten nähen.
 immer knappkantig nähen, ich habe nach jeder Falte ein paar Rückwärtsstiche gemacht, weil der Stoff ja recht dünn ist.
  
 im Anschluss die Seitennaht mit der normalen Nähmaschine schließen
und JETZT

den gesamten Rockring mit der Overlock kräuseln
Die Einstellungen, die ich hierfür verwende an meiner Janome:
 (Ihr müsst ihr selbst das Optimale für Euch testen)
Linke Nadel 3
Rechte Nadel 7
Greifer links und rechts Normalstellung

Differentialtransport auf 2
Stichlänge auf  4

und los gehts...
hier unten seht ihr nun zwei Röcke- einer nur mit Falten genäht und der andere schon mit der Overlock gekräuselt.
Somit hat sich der Umfang von 4 Metern doch gut reduziert ;-)
 So näht ihr 3 Tüllröcke
und anschließend

den Satinrock folgendermaßen
Bund des zukünftigen Rockbesitzers messen
die EINFACHE Bundweite mindestens 3 mal bis 4x nehmen
Länge festlegen und einen großen Streifen zuschneiden
zum Ring schließen 
unten versäubern und säumen
oben einkräuseln am besten auf klassische Weise und zwar auf die Weite der Oberröcke ( diese dürfen nicht zu eng sein !- prüfen)

nun die drei Röcke übereinanderlegen und die Weiten anpassen
(diese muss immer noch viel weiter sein, als der Bundumfang,sonst wird der Rock zu eng)
die Overlock- Kräuselnähte kann man noch etwas dehnen,wenn man den Nahtanfang & Ende nicht zu KNAPP ABSCHNEIDET)

alles zusammenstecken und darauf achten, dass die Seitennaht richtig herum liegt,also nach innen zeigend
nun ( ohne Bild) die 4 Röcke einmal rundherum zusammennähen, dabei, wer hat die äußerste linke Nadelposition verwenden. 
Darauf achten, dass immer wirklich ALLE 4 Röcke mitgefasst werden.

DER BUND:
( leider ohne Abbildung)
- Bundweite des Tüllrockes messen
- Gummibreite festlegen
-  dann in der Länge ( Umfang) des Bundes des Rockes + Nahtzugaben und in doppelter Breite des Gummis + Nahtzugaben den Bund zuschneiden
- kurze Enden versäubern und bis auf einen Teil, wo nachher der Gummi eingezogen wird die schmalen Seiten zusammennähen
 - Nahtzugaben auseinanderbügeln, Bund links auf links zur Hälfte falten und auch bügeln

Diesen Bund nun rechts auf rechts  knappkantig mit der normalen Nähmaschine an den Rock nähen.

Auf dem nächsten Foto wird nun diese noch recht unschöne Naht, bestehend nun mitterweile aus 4 Röcken und Bund mit der Overlock  GROSSZÜGIG abgeschnitten und alles schön versäubert- nun kann sich das Ganze sehen lassen
 jetzt steppt ihr noch die entstandene Nahtzugabe von aussen auf den Bund nach oben
( hier au dem oberen Bild sieht man auch die Öffnung für den Gummi, der gleich eingezogen wird )
 und damit der Rock auch gut fällt mit dreifach Zickzackstich in größter Einstellung von aussen auf dem Tüll absteppen ( hier unten die Innenansicht)
 Nun kann man den Gummi einziehen,anpassen  und die Öffnung mit Matratzenstich schließen.
Zum Schluss kann nach Belieben das ganze Röckchen oder nur der obere Rock gekürzt  oder auch Zacken reingeschnitten werden.
Viel Spaß beim Nacharbeiten.

EDIT vom 8.2.13 : Schaut mal HIER habe ich noch eine andere,schnelle  Bundlösung für Euch.

Ich hoffe, ich konnte mich einigermaßen verständlich ausdrücken.
Fragen und Anregungen sind willkommen.

Viele Grüße Annett




Kommentare:

  1. Wow, danke für die Anleitung!
    Das istt zwar einfach, aber irgendwie mehr Arbeit als ich dachte.
    Aber ich halte es fürs Kind eventuell einfacher, vl. nur mit Bündchen, mal sehen...
    Danke und Liebe Grüße
    Eva

    AntwortenLöschen
  2. Erst mal alles kapiert, die Fragen kommen dann beim nähen schätz ich. Naja dieses Jahr will er ja als Pirat gehen und nicht als Balletttänzerin. Ich gah zwar Samstag auch mit dem Liebsten zum Fasching, doch so´n Röckel trägt doch mächtig auf, also nichts für meine dicken Hüften.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen

Danke für Deine lieben Worte !

Für alle lieben Leser, die das nicht wissen...es gibt noch viel mehr zu sehen...
Weiter geht es, indem ihr älterer ( oder neuerer) Post gleich hier oben darüber anklickt.
Viel Spaß und Danke für Euren Besuch auf meinen Seiten.

Labels

Accessoirs (11) Acrylmalerei (2) Ajaccio (1) Alltag (46) Amelie (6) Anleitung (23) Antonia (6) Aufgehübscht (7) Babou (1) Baby (39) Beala (1) Ben (2) Big Money Bag (2) Burda (2) Carmen (9) Cuff (1) Decken (8) Eigener Schnitt (24) Elefantös (6) Elodie (2) Enna (1) Fanö (2) Farbenmix (7) Fehmarn (5) Felix (4) Feliz (4) Flora (4) Flotta Lotta (2) Föhr (1) Fotobella (4) Freebie (20) freebook (4) Gehäkeltes (1) Geldbörse (6) große Jungs (4) Halloween (6) Handystation (1) Happy Season (1) Hefthülle (1) Herbstgold (2) Hermosa (2) Herren (1) Hilde (2) Holzarbeiten (1) Imke (4) Insa (2) Isabella (1) ITH (7) Jade (6) Jadela (2) Jo (1) Johanna (1) Jonte (11) Jule (8) Kamille (2) Kanga (4) Kim (2) Kissen (42) klein Föhr (2) Klein Juist (3) Knotenkleid (1) Kombis (1) Kristin (2) Kulturtaschen (11) Lace (1) Laguna (7) Landschaft (14) Lil Jo (2) Loop (8) Lou (11) Luna (1) Lunada (11) Machwerk (5) Malou (2) Mamu Design (3) Melina (1) Moritz (9) MugRug (4) Mützen und Hüte (10) My Image (3) Nähtreff (2) Nala (14) Onion (3) Onlineschnitte (1) Ostern (4) Ottobre (41) Peggy (1) Pimp up (3) Pitt (3) Probenähen (1) Puschen (1) Quiala (5) Quiara (4) Redondo (1) Rezepte (1) Rock (1) Rudi (2) Schals (5) Schatztruhe (1) Schnabelina (1) Schnittquelle (9) Shelly (14) Simplicity (5) Skive (11) Stickdateien (33) Stoffgesellen (14) Stoffmarkt (10) Svea (2) Swimmy (1) Taschen (31) Teaser (1) Tini (1) Tipp (27) Tischdecken (5) Tomboy (2) Toulumne (2) Tuilp (1) tunitale (3) Turnbeutel (1) Tutorial (12) Uhren (2) Ulla (6) Upcycling (4) Urshult (2) Utensilia (7) Verlosung (5) Vida (1) Walcheren (2) Wanda (3) was Frau sonst noch näht... (5) Weihnachten (4) Whitney (4) Winona (2) Wischiwaschi (1) Xater (36) Yelena (1) Yorik (9) Zoe (5)
Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.

Follow by Email